Immotipps: Immobilienpreise

Anstieg der Mieten in Berlin erwartet

Berlin als Hauptstadt Deutschlands ist zum Wohnen bei Jung und Alt beliebt wie eh und je. Die gute Nachricht für alle Mieter in der Metropole an der Spree: Statistiken zufolge steigen die Quadratmeterpreise für Wohnungen in Berlin langsamer als in den Jahren zuvor. Die schlechte Nachricht: (mehr …)

Immobilienkauf nicht nur eine rationale Entscheidung

Gefühle bestimmen den Alltag eines jeden Menschen. Doch auch beim Kauf einer Wohnung oder eines Hauses spielen Emotionen eine größere Rolle als viele Personen vielleicht annehmen würden. Mietfreies Wohnen als Vorsorge fürs Alter sowie aktuell günstige Zinsen sind derzeit die wichtigsten Gründe für den Erwerb einer Immobilie. (mehr …)

Mehrfamilienhäuser sind stark im Kommen

Dem günstigen Zinsniveau ist es zu verdanken, dass immer mehr Deutsche den Traum vom Wohnen in den eigenen vier Wänden verwirklichen wollen. Zwar gilt das Einfamilienhaus nach wie vor als Klassiker. Jedoch erfreuen sich Mehrfamilienhäuser bei den Bauherren mittlerweile größerer Beliebtheit. (mehr …)

Krise auf dem chinesischen Immobilienmarkt?

Goldene Zeiten scheinen für Chinesen angebrochen zu sein, die Wohnungen kaufen möchten. Denn es gibt selbst in den Metropolen des Landes kaum einen Immobilienmakler, der nicht mit Rabatten und Sonderangeboten lockt. (mehr …)

Immobilienmarkt: Ausverkauf beim Bund

Zahlreiche Wohnungen, die sich im Besitz des Bundes befinden, entsprechen mittlerweile veralteten Gebäudestandards und müssten sowohl saniert als auch modernisiert werden. Deshalb möchte sich der Bund von seinem gesamten Bestand an Wohnimmobilien trennen. (mehr …)