Immotipps: Nebenkosten

Strompreisrechner

thumbnail

©123rf.com

Einen Strompreis muss jeder Haushalt leisten, um die Belieferung des Eigenheimes mit elektrischer Energie zu bezahlen. In der Regel setzt sich dieser aus der Netznutzung, der Stromerzeugung und diversen Abgaben und Steuern zusammen. Der genaue Strompreis unterscheidet sich dabei von Anbieter zu Anbieter, weshalb es sinnvoll ist diese zu vergleichen und einen eventuellen Wechsel anzudenken. Ein paar hundert Euro im Jahr lassen sich so potentiell nämlich sparen. (mehr …)

Die Energiewende und intelligente Stromzähler: das sollten Sie wissen!

Ein neues Gesetz soll alle Stromkunden zum Jahresanfang 2017 dazu verpflichten, intelligente Stromzähler einzubauen. Im Magazin FOCUS Online wird erläutert, wer von diesem neuen Gesetz betroffen ist, welche Verbesserungen sich der Gesetzgeber erwartet, wer dafür bezahlen muss und warum dieses Thema auch für Mieter interessant ist. (mehr …)

Verwirrung um neuen Energieausweis

Seit dem 1. Mai müssen Vermieter über die Energiewerte ihrer Immobilien informieren. Hierdurch sollen Mieter erkennen können, mit welchen Nebenkosten sie rechnen müssen. Doch bisher sind diese Zahlenwerke nicht immer eindeutig. (mehr …)

Energieausweis für Immobilien führt in Deutschland ein Schattendasein

Der Energieausweis, mit dem Immobilienkäufer auf einen Blick sehen sollen, wie viel Energie eine Immobilie verbraucht, wird nur selten genutzt. Eine Stichprobe ergab, dass nur etwa einem Drittel aller Wohnungsinteressierten ein solcher Ausweis vorliege. Laut dem Deutschen Mieterbund sei dies „ein katastrophales Ergebnis“. (mehr …)