Sicher dir jetzt deine kostenlose Besichtigungs-Checkliste

Du willst sichergehen, dass du bei der Besichtigung deiner Wunschimmobilie nichts übersiehst!? Dann hol dir jetzt meine ultimative Besichtigungs-Checkliste!

Die besten Hängematten mit Gestell 2022

Die Sommermonate sind hier! Das heißt: die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und Zeit im Garten zu verbringen ist verführerischer als je zuvor. Doch stellt man sich beim Ausstatten des Gartens mit Gartenmöbeln oft die Frage: “Welches Modell?” Bei Sitzmöglichkeiten für den Außenbereich gibt es viele diverse Möglichkeiten. Da fällt die Entscheidung gar nicht so leicht, ob man lieber Rattanmöbel oder doch Aluminium-Klappstühle möchte. Oder brauchst du doch mehr Erholung, und ersehnst dir einen Liegestuhl oder sogar eine Hollywood-Schaukel? Wenn es um Entspannung geht, bin ich definitiv auf deiner Seite. Nur geht das geht noch viel gelassener.

Chillout-Area im eigenen Garten dank Hängematte

Die Hängematte ist eine Erholungsgelegenheit, bei der traditionell ein großes Stofftuch zwischen zwei Punkten aufgespannt wird. Dadurch bildet sich in der Mitte ein durchhängendes Säckchen, in das man sich hineinlegen kann. Und ist man einmal in Position, wird man die Hängematte garantiert nicht mehr verlassen wollen.

Genau das hat sich damals bestimmt auch Christopher Columbus gedacht, als er sie auf seinen Reisen entdeckt hat. Seit er die Hängematte bei uns importiert hat, ist das Ausspannen nach südamerikanischer Art nämlich auch der Renner auch auf europäischen Grund – oder eher in europäischer Luft. Aber auch ohne Palmen wird dein Garten dank einer Hängematte zur absoluten Wohlfühl-Oase.

Nur was, wenn du nun wirklich gar keine Bäume im Garten hast? Keine Sorge! Was du dann machen kannst und welche Produkte für dich in Frage kommen, möchte ich dir hier vorstellen.

Ordentlich die Seele baumeln zu lassen

Wenn es um Hängematten geht, dann muss ich doch ein bisschen in die Nostalgie-Schublade greifen. Schließlich spielten sich einige meiner schönsten Kindheitserinnerungen im Garten meiner Eltern ab. Dort durften ich und meine Geschwister zusammen unter blauem Himmel in einer XXL-Hängematte, die zwischen zwei großen Bäumen aufgespannt war, herumturnen. Diese Hängematte war jeden Sommer das absolute Highlight, und das nicht nur für uns, sondern auch für alle Kinder und Freunde aus unserer Nachbarschaft.

Wenn ich in solchen Erinnerungen schwelge schätze ich mich wirklich glücklich. Heutzutage kommt es wohl eher recht selten vor, dass man in seinem Garten erstens genug Platz für eine Hängematte, und zweitens zwei Bäume in unmittelbarem Abstand voneinander stehen hat. Erfreulicherweise haben sich Hängematten-Hersteller seit meiner Kindheit genau darüber auch Gedanken gemacht. Die Produzenten haben sich nämlich seitdem eine ganze Menge neuer Designs und Modelle ausgedacht, die viel flexibler und vielseitiger sind als eine klassische Hängematte.

Welche Produkte gibt es?

Mittlerweile gibt es auf dem Hängematten-Markt zum Beispiel einen Hängesessel. Dieser hat ein ähnliches Prinzip wie eine Schaukel und ist eine fantastische Idee, wenn man einen großen Baum im Garten hat. Ein Hängesessel kombiniert in seiner Beschaffenheit den Komfort eines Sessels mit dem Schwung einer Hängematte. So kann man beim Lesen seines Buches angenehm und bequem an der frischen Luft hin- und herschaukeln.

Aber auch ohne Baum kommt der Hängesessel ohne Probleme zum Einsatz. Denn es gibt auch die Möglichkeit, so einen Hängesessel direkt zusammen mit einem Gestell zu kaufen, das meist aus einem Stahlrahmen besteht. Dieses Design ist so durchdacht und korrekt ausbalanciert, dass es eine Belastbarkeit von bis zu 150 Kilogramm haben kann. Dank solcher Gestelle kann sich ein Hängesessel also an deine Möglichkeiten anpassen und wird mobil. So lässt sich ein Hängesessel mit Gestell also nicht nur einfach in den Garten stellen, sondern wird auch zur Sensation auf deinem Balkon, der Terrasse oder sogar im Kinderzimmer.

Die Grundidee des Gestells ist aber keineswegs nur für Hängesessel anwendbar. Ja, diese Gestelle gibt es auch für die typische Hängematte. Ein Hängemattengestell besteht oft aus stabilen Eisen- oder Stahlrohren, die in einem trapezförmigen System zusammengesteckt sind. Sowohl am Kopf, als auch am Fußende werden dann die Seile der Gestell-Hängematte meist “über Eck” in einem robusten Haken eingehängt. Das Gewicht wird dadurch auf mehrere Punkte der Ständer verteilt und die Belastbarkeit steigt. Und das ist auch wichtig, denn schließlich will man sich beim gemütlichen Pendeln in der Hängematte nicht plötzlich auf dem Boden wiederfinden.

So eine Hängematte mit Gestell gibt es auch als Variante für zwei Personen. Bei einer Doppelhängematte muss nicht nur die Liegefläche in der Größe wachsen, sondern muss auch die Belastbarkeit vom Hängemattengestell für zwei Personen auch zweimal so groß sein. Verbringt man einen Sommerabend zu zweit in der Hängematte, dann können dort schon mal schnell 200 Kilogramm hin- und herschwingen. Besonders, wenn zum Partner auch noch das Kind oder der Vierbeiner mit in die Matte springen möchte.

Eine weitere Version der Gestell-Hängematten ist die Stabhängematte. Bei ihr werden die am Ende der Liegefläche eingeknoteten Zugseile mit einem Holzstab gespreizt. Dadurch rollt sich die Hängematte nicht mehr zusammen, sondern bleibt in einer rechteckigen Form. Wobei manche Kunden diese Stabhängematten gegenüber den “Kokon”-Hängematten aus Tuch bevorzugen, kann ich sie persönlich leider nicht empfehlen. Das Problem bei diesen Hängematten ist, dass man sehr leicht herausfallen kann, wenn man nicht gerade perfekt in der Mitte liegt. So wird aus dem Entspannungserlebnis mal eben ganz schnell eine Akrobatiknummer. Viele Kunden finden es allerdings auch unangenehm, wie eine Sushirolle im Stoff der Hängematte eingewickelt zu sein. Aber auch dafür habe ich weiter unten noch ein paar Tipps für dich.

Zu guter Letzt gibt es noch die Reisehängematte. Sie ****zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass sie sich besonders klein zusammenpacken lässt. Sie besteht in der Regel aus einem wasser- und reißfesten Fallschirmstoff, der sich sehr gut für mehrtägige Wanderungen und Camping unter freiem Himmel eignet. Besonders wichtig dafür ist das Gewicht der Hängematte, das keinesfalls über 1 Kilogramm betragen sollte. Beim Kauf sind sie oft in Sets zusammen mit Baumschonern und Karabinern erhältlich, da sie vorwiegend in der Natur benutzt werden.

Die Vorteile einer Hängematte

Das Tolle an Hängematten ist, dass sie sich nicht nur zum faulenzen und ausruhen eignen, sondern dass auch noch viel mehr dahinter steckt.

Zum einen kann nämlich das Schaukeln in einer Hängematte wissenschaftlich bestätigt zur Entspannung beitragen. Das Gehirn verbindet die Schaukelbewegungen mit Erinnerungen aus dem Mutterleib oder der Kindheit, in denen man in den Schlaf gewogen wurde. Dein Körper erhält dadurch von deinem Gehirn Signale, dass du sicher und geborgen bist, und sagt dir: “Jetzt kannst du ausschnaufen.”

Andererseits können in Hängematten auch Verspannungen der Muskulatur gelöst werden. Durch die flexible Stoff-Liegefläche wird beim richtigen Liegen die Wirbelsäule entlastet. Dadurch können sich Bandscheiben und Muskulatur des Rückens vom stundenlangen Sitzen auf dem Bürostuhl erholen und das Schaukeln kann sogar bei chronischen Rückenschmerzen Abhilfe leisten.

Und auch Verkrampfungen, Schlafprobleme und Konzentrationsstörungen können Hängematten nachweislich verbessern. Die beruhigenden Wiegebewegungen der Hängematte lösen bei längerem Schaukeln körperliche sowie mentale Blockaden und fördern die innere Ruhe.

Wie du lesen kannst sind Hängematten also fast schon ein richtiges Wunderheilmittel. Dass du es jetzt kaum noch erwarten kannst, endlich zuzuschlagen, kann ich dir daher nicht verübeln.

Welche Hängematte mit Gestell ist die beste?

Um dir zu helfen, die richtige Entscheidung beim Kauf zu treffen, schauen wir uns eine Auswahl der Artikel jetzt mal genauer an. Dafür habe ich dir meine Produkt-Favoriten in aufsteigender Ordnung aufgelistet.

CCLIFE Hängematte mit Tragetasche in Beige

Die Hängematte von CCLIFE ist eine Stabhängematte mit Gestell, die einen massiven Stab aus Holz an beiden Enden der Liegefläche besitzt. So wird die Liegefläche an den beständigen Zugseilen in ihre Breite gespannt. Zum Aufbau der Hängematte werden die Zugseile unter dem U-förmigen Gestell-Kopf an einem Haken eingehängt, der sich in zwei verschiedenen Höhen verstellen lässt.

Beim Kauf einer Hängematte mit Gestell dieser Marke hat man zusätzlich die Wahl, sich statt einer statischen auch eine klappbaren Version der Gestell-Hängematte zu besorgen. Das lohnt sich besonders, wenn man schon von vornherein weiß, dass man die Hängematte mit Gestell viel auf Reisen mitnimmt oder öfter mal schnell verstauen muss. Ansonsten ist das grundsätzliche Gestell innerhalb von 10 Minuten auf- oder abgebaut. Inhalt der Lieferung ist ebenfalls eine Tragetasche sowie Anti-Rutsch-Gummiüberzüge für die Füße.

Alles in allem also gar nicht so schlecht für diese Low Budget Hängematte. Leider ist die Hängematte für einen großen Erwachsenen jedoch etwas klein. Mit einer Gesamtlänge von 186 Zentimetern kann es für Personen ab einer Größe von 1,75 Metern hier schon eng werden.

Eigenschaften:

  • Abmessungen der Liegefläche: 186 x 80cm
  • Tragkraft maximal 200 Kg, empfohlen bis 140 Kg
  • in 8 Farbtönen erhältlich
  • Material: Baumwolle, Eisen


Vorteile:
  • für das kleine Budget
  • leichter, schneller Aufbau
  • stabiles Gestell aus Eisenstangen
  • atmungsaktiver und weicher Stoff
  • Entspannung garantiert
Nachteile:
  • 13er und 14er Schraubenschlüssel zum Gestellaufbau empfohlen
  • Liegefläche für Erwachsene relativ klein
  • Gestell anfällig für Rost

Amazon Basics Hängematte

Mit der Hängematte von Amazon Basics erhältst du eine Doppelhängematte mit Gestell aus dem eigenen Sortiment des großen Versandhändlers. Dank des großen Stofftuches finden in diesem Modell ohne Probleme zwei Personen Platz. Auch das robuste Gestell aus Stahl hält bis zu 180 Kilogramm aus und steht dank seiner breiten Standfüße mit Gummischutzkappen besonders fest. Das Auf- und Abbauen dieses Hängematten-Modells hat man in unter 10 Minuten erledigt und ist sehr unkompliziert, da man keine zusätzlichen Werkzeuge benötigt.

Mit im Lieferumfang ist auch hier eine Tragetasche enthalten, die das mitnehmen und verstauen der Hängematte mit Gestell erleichtern. Gleichzeitig hat die Hängematte zusammen mit Gestell nur ein Gesamtgewicht von knapp 14 Kilogramm, was den Transport besonders leicht macht. So kann man auch diese Hängematte schnell mal mit in den Urlaub, zum Camping oder einfach zu Freunden mitnehmen.

Eigenschaften:

  • Abmessungen: 239 x 160
  • Tragkraft: bis zu 180 Kilogramm
  • Farbe: bunt gestreift in weiß/schwarz/ockerbraun
  • Material: 53 % Polyester, 33 % Baumwolle, 11 % Viskose, 3 % Nylon
  • 1-jährige Garantie


Vorteile:
  • keine zusätzlichen Werkzeuge benötigt
  • Stoff ist hochwertig verarbeitet und gut vernäht
  • schnell auf- und abbaubar
  • sehr leicht
Nachteile:
  • teilweise gibt es Problem mit dem Versand
  • Hängematten-Stoff durch hohen Polyesteranteil weniger atmungsaktiv
Vivere Doppelhängematte Blue Lagoon

Bei der Doppel-Hängematte mit Gestell von Vivere handelt es sich um ein weiteres Modell der Hängematten für zwei Personen. Dabei ähnelt sie der Hängematte mit Gestell von Amazon Basics, ist jedoch ein bisschen kleiner und platzsparender. Dieser Artikel ist in 15 Farbtönen erhältlich, sodass man eine große Auswahl bei der Farbanpassung an den Garten hat.

Die Hängematten-Höhe lässt sich bei diesem Modell dank verstellbarer Hängematten-Haken in vier verschiedenen Größen einstellen. So lässt sich die Liegehöhe beim Schaukeln mit Partner oder Kind anpassen, damit das Gesäß nicht irgendwann auf dem Boden liegt.

Auch diese Hängematte findet man im Set mit einer Tragetasche, in der man die Hängematte mit Gestell problemlos und ohne weitere Werkzeuge verstauen kann. Der Stoff selbst ist waschbar und hat an beiden Enden solide Endstränge aus Polyester.

Eigenschaften:

  • Abmessungen der Liegefläche: 211 x 150 cm
  • über 200 Kg Belastbarkeit
  • Material: gewobene Baumwolle, Polyester-Seile, Gestell mit Zink-Mantel


Vorteile:
  • sehr bequem
  • Gestell leicht aufzubauen
  • hohe Beliebtheit bei Kunde
  • große Hängematten-Belastbarkeit
  • verstellbare Liegehöhe
Nachteile:
  • Schweißnähte am Gestell anfällig für Rost
  • Farbe der Hängematte bleicht leicht aus

Ampel24 Hängematte Ela mit Gestell aus Holz in Wollweiß

Mit der Hängematte Ela von Ampel24 holst du dir einen richtigen Hingucker in den Garten. Diese Stabhängematte hat ein wunderschönes Gestell aus Lärche - eine besonders beständige Holzart aus den Wäldern Sibiriens. Die geschwungenen Holzbalken verleihen der Hängematte aber nicht nur einen edlen Vintage-Look, sondern machen sie auch besonders wetter- und witterungsfest. Hier braucht man sich keine Sorgen um Rost machen und spart sich das Abbauen vom Gestell bei Regenwetter. Neben dem formschönen Holzgestell besitzt die Hängematte an beiden Enden ebenfalls Spreizstäbe aus Holz, die die wollweiße Matte in ihrer Position stabilisieren.

Wenn du denkst, dass dieses Gestell mit einer Länge von über 3 Metern schon groß ist, dann pass jetzt auf: diese Hängematte mit Gestell ist noch in drei weiteren Größen bis zu einer Länge von 450 Zentimetern erhältlich - bei steigendem Preis natürlich. Da braucht man sich aber auch bei einer großen Körperhohe keine Sorgen darüber zu machen, dass man sich eventuell den Kopf stößt.

Lediglich in der Belastbarkeit büßt diese Hängematte mit Gestell durch die Konstruktion etwas ein. Trotz der robusten Trägerbalken hat diese Hängematte nur eine empfohlene Maximallast von 150 Kilogramm. Das sollte allerdings nicht besonders stören, denn diese Hängematte ist so oder so nur für eine Person gedacht.

Der Aufbau dauert bei dieser Hängematte mit Gestell verständlicherweise etwas länger als bei Hängematten, die sich einfach aus Metallrohren zusammenstecken lassen. Zusammen mit dem Gesamtgewicht von 45 Kilogramm ist dieses Modell also eher nicht für die Reise oder zum Campen gedacht. Braucht man sie lediglich für das eigene Zuhause, dann ist diese Hängematte für mich der absolute Sieger, wenn es um ein stabiles und langlebiges Gestell geht.

Eigenschaften:

  • Abmessungen: Basic 200 x 120 cm, größere erhältlich
  • Belastbarkeit bis 150 Kilogramm
  • Farbe Ela in woll-weiß
  • Material: wetterfestes Gestell aus sibirischer Lärche


Vorteile:
  • edle Holz-Optik des Gestells durch hölzernes Material
  • witterungsfest
  • Gestell ist sehr stabil
  • geringere Belastbarkeit
  • Hersteller bietet Produkte verschiedener Größen
  • guter Kunden-Service bei Fragen
Nachteile:
  • Gestell nimmt sehr viel Platz ein
  • Stoff könnte bessere Qualität haben

WOMA Hängematte aus Baumwolle in Beige

Diese XXL-Hängematte mit Gestell von WOMA kommt mit XXL-Entspannungsgarantie. Mit einer Länge von 241 Zentimetern ist sie die größte Hängematte der ausgewählten Modelle und daher auch ohne Probleme von zwei Personen benutzbar.

Im Umfang enthalten ist das Hängemattenset mit Tragetasche und Extra-Gurten für Befestigung an Bäumen. Dafür sind die Zugseile an beiden Enden zu einer stabilen Schlaufe zusammengezogen. So lässt sich dieses Modell bei Bedarf auch ohne Probleme zwischen zwei Bäumen aufhängen. Dank der Tragetasche lässt sich auch diese Hängematte nach dem schnellen Abbau leicht transportieren und so auf Ausflügen oder mit in den Urlaub nehmen.

Alles in allem ist diese Hängematte von Gestell bis Stoff hochwertig verarbeitet und macht ab dem ersten Schwung einen soliden Eindruck. Das macht sie nicht nur bei mir zum Preis-Leistungs-Sieger.

Eigenschaften:

  • Abmessungen: 241 x 160 cm
  • Tragkraft: bis 180 Kilogramm
  • Farbauswahl: in 5 Farben erhältlich
  • Material: Baumwoll-Stoff


Vorteile:
  • im Vergleich Sieger bei der Preis-Leistung
  • atmungsaktiver, engmaschiger Baumwollstoff
  • extra große Liegefläche
  • schnelles Auf- und Abbauen
Nachteile:
  • Stoff dehnt sich nach einiger Zeit
VITA5 Hängematte mit Cupholder in Beige

Mit der Outdoor Hängematte mit Gestell von VITA5 ist Entspannung vorprogrammiert. Sie ist dank ihrer Mattenfläche von 190 x 140 cm ebenfalls geeignet für zwei Personen. Die Querstreben aus Holz an beiden Enden der Matte halten die Liegefläche straff und verleihen ihr Stabilität.

Das Hängemattengestell besteht aus einem legiertem Stahl und hat Gummischutzkappen an den Füßen, die den Boden vor dem Zerkratzen schützen.

Das besondere an dieser Hängematte mit Gestell ist, das sie ebenfalls über ein zusätzliches Tischchen mit Cupholder verfügt. Dort lässt sich Smartphone, Getränk oder der letzte Bestseller-Roman ganz schnell mal eben ablegen. Hast du daran kein Interesse, dann ist der Artikel auch ohne Cupholder erhältlich.

Die größte Stärke dieser Hängematte ist, dass sie in allen Punkten - von Belastbarkeit, Stabilität bis über Entspannung und Komfort - genau das hält, was von den Herstellern versprochen wird. Das bringt sie bei mir auch den zweiten Platz.

Eigenschaften:

  • Abmessungen: 190 x 140 cm
  • Belastbarkeit: über 200 Kg
  • Farbauswahl: Beige, Rot/Gelb, Dunkelgrün/Blau
  • Material: Polyester/Baumwolle, legierter Stahl


Vorteile:
  • superweicher UV-beständiger Stoff, der atmungsaktiv ist
  • sehr stabil dank Gestell aus Stahl
  • Schutzkappen an den Füßen schützen die Terrassen- oder Balkonfliesen vor Kratzern
  • schneller Aufbau
  • kleines Tischchen für Becher, Buch oder Telefon
Nachteile:
  • keine Tragetasche zum Mitnehmen
  • Hängemattengestell etwas schwer

KESSER® Hängematte Lake mit Gestell für 2 Personen in Anthrazit

Die Hängematte Lake mit Gestell ist die Neuerscheinung der Marke KESSER. Diese Hängematte mit Gestell bietet Entspannung pur, auch für zwei Personen. Die Abmessungen der Liegefläche für die Hängematte betragen 220 x 150 cm und eignet sich deswegen super zum Kuscheln mit Partner, Kind oder Hund. Der Stoff der Hängematte besteht aus einem hochwertigen Baumwoll-Polyester Mischgewebe, was ihn etwas dicker und reißfester macht. Durch die robusten Stahlrohre hält das Gestell ganze 200 Kil0gramm aus, lässt sich aber trotzdem dank dem ausgetüftelten Stecksystem des Gestells innerhalb von 5 Minuten auf- und abbauen. Mit der Tragetasche kann man es auseinandergenommen kompakt verstauen oder überall hinnehmen, da es nur ein Gewicht von 15 Kilogramm hat. Daher eignet sich diese Hängematte mit Gestell nicht nur für Terrasse und Garten, sondern auch zum Mitnehmen für den nächsten Camping-Urlaub.

Der durchschnittlichen Bewertung zufolge ist die Hängematte Lake außerdem der absolute Hängematten-Favorit bei den Kunden. Das ist auch nicht überraschend, denn KESSER ist nicht ohne Grund als eine der Top-Marken für hohe Qualität im Garten bekannt.

Eigenschaften:

  • Abmessungen: 220 x 150
  • Tragkraft: maximal 200 Kilogramm
  • Farbauswahl: Anthrazit, Khaki, Beige, Blau, Grau, Bunt
  • Material: Stahl, Baumwolle/Polyester


Vorteile:
  • sehr robuste Hängematte und solides Gestell aus Stahlrohren
  • leicht transportierbar dank Tragetasche und geringem Gewicht
  • hochwertiger, dicker Stoff
  • super Komfort und Entspannung
  • Gummiüberzüge an den Füßen des Gestells, die Kratzer vermeiden
Nachteile:
  • wackelt leicht
  • leichter Geruch nach Chemie

KESSER® Hängematte Hill

Für Fans von Stabhängematten, hat Kesser auch das richtige Produkt. Die KESSER® Hängematte Hill ist das Gegenstück zur Lake und ebenfalls groß genug für zwei Personen.

Wie liege ich richtig in einer Hängematte?

Willst du auf hohem Niveau faulenzen oder deine Hängematte sogar zum Schlafen benutzen, dann darfst du auf keinem Fall einfach in der Mitte der Matte liegen. Wie? Du hast richtig gelesen. Die richtige Liegetechnik nach brasilianischer Tradition ist nämlich nicht parallel zum Hängemattenverlauf, sondern diagonal. Genauer gesagt also von Eck zu Eck. Dadurch vermeidet man nicht nur das Zusammenrollen des Tuches zum unbeliebten Kokon, sondern auch eine ungesunde Krümmung des Rückens.

Die richtige Größe beim Gestell

Beim Kauf einer Hängematte mit Gestell musst du vor allem darauf achten, wie viel Platz dir eigentlich zur Verfügung steht.

Im Durchschnitt haben die Gestelle eine Breite von 150 Zentimetern und eine Länge, die zwischen zwei und drei Metern beträgt. Wo so ein Gestell auf dem Rasen oder Terrasse vielleicht ausreichend Platz hat, kann es auf dem Wohnungsbalkon oder im Kinderzimmer schon etwas enger werden. Also solltest du lieber zweimal schauen und zur Sicherheit genau messen, damit du nach der Bestellung nicht die große Enttäuschung erfährst. Behalte dabei auch im Kopf, dass deine Hängematte nicht nur unbeweglich im Gestell hängen wird, sondern dass auch rechts und links daneben genug Platz ist, um gemütlich in ihr hin- und herzuschwingen.

Bei einem höheren Körpergewicht lohnt es sich zudem, auch auf die Höhe des Hängemattengestells zu achten. Besonders bei einem Körpergewicht über 100 Kilogramm dehnt sich der Stoff der Hängematte nach einiger Zeit aus, so dass man schnell mal mit dem Sitzfleisch am Boden schleift. In diesem Fall ist es vor der Bestellung empfehlenswert, genau nachzulesen, ob andere Kunden Probleme mit der Höhe hatten und ob sich die Liegehöhe im Zweifelsfall auch verstellen lässt.

Eine Hängematte mit Gestell richtig pflegen

Damit deine Hängematte mit Gestell auch den Wechsel der Jahreszeiten übersteht und nicht nur einen Sommer lang schön anzuschauen ist, solltest du definitiv auf einige Dinge achten.

Dazu gehört unter anderem, dass du deine Hängematte im Winter abbaust. Bei den meisten Hängematten mit Gestell ist dieses relativ schnell abgebaut. Einige Hängematten kommen direkt mit einer passenden Tragetasche, die sich sehr gut eignet, wenn man das Gestell platzsparend verstauen möchte.

Dass eine Hängematte mit Gestell für den Außenbereich schon mal ein paar Tropfen Regen abkönnen muss, ist natürlich selbstverständlich. Trotzdem sollte man Acht geben, dass gerade das Hängemattengestell bei Regen trocken untergestellt oder mit in das Haus genommen wird. Das Gestell von Hängematten besteht meist aus Stahl, Eisen oder anderen Metallen und sind deshalb für Rost sehr anfällig. In vielen Fällen kommt man deshalb auch gar nicht darum herum, seine Hängematte mit Gestell nach einiger Zeit einer Rostbehandlung zu unterziehen.

Auch dass die Beschichtung der Gestell-Rohre nach häufigem in- und auseinanderstecken an einigen Stellen abplatzen kann ist leider zu erwarten. Gerade dort, wo der Lack abgeplatzt ist, ist das Hängemattengestell dann besonders anfällig für Rost.

Meist sind Lack und Rost allerdings nur ein ästhetischer Makel. In vielen Fällen ist der Rost am Hängemattengestell nur oberflächlich und kann den stabilen Rohren nichts anhaben. Ob dein Gestell trotz Rost noch ohne Sorgen zu verwenden ist, kannst du selbst überprüfen. Dafür brauchst du lediglich mit einem groben Schwamm oder einer Nagelbürste. Lässt sich der Rost damit größtenteils einfach herunterputzen, dann kannst du guten Gewissens dein Hängemattengestell auch im nächsten Sommer wieder benutzen.

Was den Stoff der Hängematte betrifft, lassen sich viele Hängematten auch in der Waschmaschine waschen. Davor solltest du natürlich die Anweisungen auf der Verpackung vom Artikel genau studieren, oder auch Kontakt zum Hersteller direkt aufnehmen. Im Zweifelsfall lassen sich die meisten Hängematten aber einfach per Hand in der Badewanne waschen.

Max Karänke

Ich bin Sachverständiger für Immobilienbewertung und über 15 Jahre in der Immobilienbranche tätig. Meine Gutachten schreibe ich für Gerichte, Unternehmen, Kommunen und Privatpersonen. Auf meinem Blog erkläre ich Immobilienthemen leicht verständlich.

Sicher dir jetzt deine kostenlose Besichtigungs-Checkliste

Du willst sichergehen, dass du bei der Besichtigung deiner Wunschimmobilie nichts übersiehst!? Dann hol dir jetzt meine ultimative Besichtigungs-Checkliste

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

*Affiliatelink: Wir arbeiten unabhängig von Anbietern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Anbieter, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.