Immobilienbewertung Dortmund

Ist der Kaufpreis für meine Traumimmobilie fair?

Was ist eigentlich meine Wohnung wert?

Wie berechne ich den Immobilienwert eines geerbten Grundstückes?

Solche Fragen stellen sich viele Immobilieneigentümer und Käufer. Das ist verständlich – denn Immobilienwerte sind eine komplexe Angelegenheit. Viele Faktoren bestimmen den Verkehrswert von Gebäuden. Wer beim Kauf oder Verkauf selbst schätzt, statt sich von Sachverständigen beraten zu lassen, trifft häufig folgenschwere Fehlentscheidungen.

Wir bieten eine kostenlose, unabhängige Immobilienbewertung für Ihre Wohn- und Gewerbeimmobilien an. Dazu kommen wir persönlich für eine Besichtigung vor Ort zu Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus. Nach einer fachkundigen Einschätzung fassen wir unsere Preisschätzung auf ein bis zwei Seiten zusammen.

Sie dürfen unsere Bewertung ohne jegliche Verpflichtung in Anspruch nehmen. Falls Sie uns danach auch als Makler vertrauen möchten, freut uns das. Wenn Sie den Kauf oder Verkauf Ihres Hauses lieber selbst in die Hand nehmen, ist das ebenfalls völlig in Ordnung!

Überblick über unsere Leistungen für Immobilien in Dortmund:

Immobilienbewertung in Dortmund für Verkäufer


Die Immobiliengutachter in unserem Sachverständigenbüro stehen Ihnen persönlich zur Seite: beim Verkauf Ihres Eigenheims, wenn Sie Gewerbeimmobilien oder ein Grundstück veräußern möchten. Wir beantworten die Frage nach dem "richtigen" Verkaufspreis mit Expertise und Sachverstand. Basierend auf unserer Immobilienbewertung können Sie den festgelegten Preis vor Interessenten rechtfertigen.

Vereinbaren Sie Ihre kompetente Beratung und Bewertung direkt per Telefon oder E-Mail!

Immobilienbewertung in Dortmund für Käufer


Bei der Suche nach der richtigen Immobilie stärken wir Ihnen mit einer kostenfreie Kaufberatung den Rücken. Die Unterstützung vom Experten hat große Vorteile: Wir können Verkaufspreise objektiv für Sie bewerten und kommen Baumängeln rechtzeitig auf die Spur. So schützen wir Sie vor negativen Überraschungen und Sanierungen, die viel Geld kosten. In uns haben Sie einen zuverlässigen Ansprechpartner, der bei der Verhandlung für Ihre Wunschimmobilie Sicherheit gibt und jederzeit nur einen Anruf entfernt ist.

Sie interessieren sich für eine Anlage- oder Gewerbeimmobilien? Wir beraten Sie auch dazu, ob laufende Mietverträge dem Marktwert entsprechen!

Wie sieht die Immobilienbewertung bei Karänke aus?


Ein Sachverständiger aus unserem Team eruiert den Marktwert Ihrer Immobilie anhand des Zustandes, eventueller Mängel, den gängigen Immobilienpreisen und der Lage des Grundstückes. Unsere Erkenntnisse halten wir in einer ausformulierten Preiseinschätzung fest. Diese ist üblicherweise ein bis zwei Seiten.

Schränken Sie Risiken bei Hauskauf und Verkauf ein und vereinbaren Sie Ihre kostenfreie Immobilienbewertung beim Sachverständigen Karänke!

Dortmund Immobilienbewertung - auch im Großraum Dortmund


Die Gutachter aus dem Team Karänke sind auch über die Stadtgrenze von Dortmund hinaus für Sie da! Für die Immobilienberatung vor Kauf oder Verkauf, für Verkehrswertgutachten oder die schnelle Bewertung. Egal, ob Eigentumswohnung, Gewerbeimmobilien oder Grundstücksbewertung. Wir kommen gerne zu Ihrer Immobilie in den umliegenden Städten, zum Beispiel nach Herne, Bochum, Witten, Lünen, Castrop-Rauxel und sogar nach Essen.

Unverbindlich telefonisch anfragen – wir freuen uns!

Warum ist Karänke Ihr Immobiliengutachter Dortmund?


Wir sind schon seit über zehn Jahren fest im Immobilienmarkt Dortmund verwurzelt. Täglich beschäftigen wir uns mit Immobilien-Themen in der 600.000-Einwohner-Stadt. Die richtige Qualifikation für eine sachliche Wertermittlung haben wir ebenfalls. Wir sind Diplom-Sachverständige und zertifizierte Immobiliengutachter nach DIN EN ISO 17024. Inhaber Max Karänke ist zusätzlich ein langjähriges Mitglied im Immobilienverband Deutschland.

Persönliche Betreuung bei der Immobilienbewertung


Zufriedene Kunden sind wichtiger als große Aufträge. Wir gehen individuell an jede Bewertung und jedes Immobiliengutachten heran. Unser Immobiliensachverständiger erörtert im Erstgespräch, welches Bewertungsverfahren in Ihrem Fall das Richtige ist. Dies hängt vor allem davon ab, für welche Anlässe Sie das Gutachten benötigen

Hinweis: Wir empfehlen zwar das unserer Meinung nach passende Wertgutachten. Die Entscheidung liegt aber immer bei Ihnen als Auftraggeber! Sobald wir uns auf eine Leistung geeinigt haben, machen wir uns an die Arbeit.

Für jede Immobilienbewertung in Dortmund und Umgebung kommen wir persönlich für eine Vor-Ort-Beratung zu Ihnen. Termine können Sie unkompliziert per Telefon oder E-Mail vereinbaren.

Auf diese Prüfkriterien achten Immobiliengutachter bei der Bewertung


Im Zuge der Bewertung einer Immobilie zieht ein Sachverständiger viele Dinge in Betracht. Der Sachwert der Immobilie wird durch Größe, Alter, Schäden und Ausstattung des Objektes bestimmt. Wir wissen genau, wohin wir blicken müssen: Durch eine gute Bausubstanz beispielsweise sinken die Instandhaltungskosten – und der Wert der Immobilie steigt. Ähnliches gilt, wenn Fenster und Dach gut gedämmt und die elektronischen Leitungen kürzlich saniert wurden. Ein Reihenhaus wird anders bewertet als Wohnungen oder Mehrfamilienhäuser.

Grund und Nutzung berücksichtigen wir ebenfalls: Handelt es sich um Wohnimmobilien, Freizeitimmobilien oder Geschäftshäuser?

Wie sieht die Infrastruktur um Haus oder Wohnung aus? Wo im Ruhrgebiet befindet sich die Immobilie? Eine Adresse in der Innenstadt kann ebenso viel wert sein wie das Einfamilienhaus mit Garten in einem Ort - wenn dort ein positiver Wandel stattfindet.

Die Situation am deutschen Markt spielt bei jeder Immobilienbewertung in Dortmund eine Rolle. Denn der Verkehrswert von Immobilien wird von Angebot und Nachfrage bestimmt. Stehen in der Stadt viele Häuser zum Verkauf? Welche Stadtteile von Dortmund sind im Kommen? Welche Gründe gibt es dafür?

Gerade die letzten Kriterien sind vom Eigentümer, Erben oder potenziellen Käufer kaum zu beurteilen. Wir als Immobilienexperten beschäftigen uns hingegen täglich mit dem Entwicklungspotenzial und der Wertentwicklung im Stadtgebiet von Dortmund.

Sie sehen also: Mit einer bloßen Besichtigung ist die Immobilienbewertung vom Gutachter nicht getan. Viel Vor- und Nachrecherche ist nötig – sonst bleibt die Wertermittlung oberflächlich!

Was kann bewertet werden?


Bebaute und unbebaute Grundstücke, Gebäude und Immobilien aller Art:


Für Sonderimmobilien wie Krankenhäuser, Ärztezentren, Einkaufszentren und sogar Kirchen sind Bewertungen ebenfalls möglich.

Immobilie Dortmund selbst bewerten?


Der Obere Gutachterausschuss Dortmund für Grundstückswerte in Nordrhein-Westfalen https://www.boris.nrw.de/borisplus/?lang=de stellt Bodenrichtwerte und durchschnittliche Immobilienwerte verschiedener Gebäudearten öffentlich zur Verfügung. Sie können hier die aktuellen Grundstückswerte Dortmund einsehen. Die Immobilienbewertung mit Rundum-Service vom Gutachter ist mit der Website des Gutachterausschusses NRW allerdings nicht ersetzbar.

Vorsicht bei der Onlinebewertung!


Auf vielen Websites können Sie eine Online-Wertermittlung von Immobilien durchführen. Dafür müssen nur wenige Angaben und Daten (z. B. Objektart, Baujahr, Wohnfläche) in ein Formular eingetragen werden. Die Berechnung erfolgt automatisch. Das Ergebnis ist eine erste Orientierung für den Wert Ihrer Immobilie, ersetzt aber keinesfalls die Ortsbegehung und Beurteilung vom Sachverständigen.

Wie viel kostet das Immobilien-Marktwertgutachten?


Die Kosten hängen von Art, Umfang und Aufwand der Prüfung ab. Die Kaufs- und Verkaufsberatung ist bei uns immer kostenlos. Für die Verkehrswertermittlung haben wir einen Festpreis.

Immobilienbewertung Dortmund – Gutachten oder Bewertung?


Oder: Das Wertgutachten - wann ist es nötig? Für die Vermarktung eines Hauses reicht unsere unverbindliche Immobilienbewertung meist völlig aus. Doch bei gewissen Anlässen müssen Sie den Immobilienwert offiziell belegen: im Streitfall (z. B. Ehescheidung), für Finanzamt-Angaben oder bei einer Zwangsversteigerung. Sie sind von einem Enteignungs- und Entschädigungsverfahren betroffen? Dann ist eine Immobilien- und Grundstücksbewertung ebenfalls nötig. Und wenn Sie zur Finanzierung einen Kredit aufnehmen möchten, wird von Banken ein Beleihungswertgutachten gefordert. In diesen Fällen ist ein rechtsgültiges Verkehrsgutachten notwendig.

Immobilienbewertung bei Schenkung oder Erbschaft

In Deutschland gibt es Schenkungssteuer und Erbschaftssteuer. Die Höhe der Steuer hängt von Finanzwert und Verwandtschaftsgrad zwischen Schenker und Beschenkten ab. Darum ist eine Wertermittlung notwendig, wenn eine Immobilie geerbt oder verschenkt wird.

Verkehrswertgutachten – rechtsgültige Analyse


Auf bis zu vierzig Seiten bewertet das Verkehrswertgutachten Qualität und Wert der Immobilie. Es beinhaltet auch Erläuterungen zum rechtsgültigen Immobilienwert bzw. Verkehrswert von Immobilien und Grundstücken. Bei der Erstellung zieht ein gründlicher Sachverständiger mehrere Wertermittlungsverfahren für dieses Gutachten heran.

Wo kommt das Verkehrswertgutachten zur Anwendung?

Informationen in reduziertem Umfang: Kurzgutachten


Auf die Ergebnisse dieses Dokuments dürfen Sie sich nur im privaten Bereich berufen. Das Kurzgutachten hilft bei der Entscheidung für einen angemessenen Angebotspreis oder Kaufpreis von Immobilien. Auch für eine außergerichtliche Scheidung reicht dieses Wertgutachten. Selbstverständlich finden für die Dienstleistung "Kurzgutachten" Besichtigungstermine vor Ort mit unseren Immobiliensachverständigen statt!

Immobilienbewertung Dortmund – wichtige Unterlagen

Wir beziehen verschiedene Dokumente ein, um Ihre Immobilienbewertung in Dortmund möglichst gründlich durchzuführen. Dazu zählen Grundbuchauszug, Grundrisse, Energieausweis des Gebäudes und Teilungserklärung. Einige Unterlagen stellen unsere Kunden bereit. Um die Beschaffung von rechtlichen Dokumenten kümmern wir uns nach Möglichkeit selbst. Bei jeder Immobilienbewertung gehen wir streng nach rechtlichen Vorgaben vor.

Welche Verfahren zur Erstellung von Immobiliengutachten Dortmund gibt es?


Drei Prozesse zur Wertermittlung sind für Grundstücke und Immobilien zulässig: Sachwertverfahren, Vergleichswertverfahren und Ertragswertverfahren. Das ist in der Immobilienwertermittlungsverordnung (kurz ImmoWertV) festgehalten

Vergleichswertverfahren

Diese Ermittlung des Verkehrswertes wird für Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen angewendet. Beim Vergleichswertverfahren ziehen wir den Immobilienwert ähnlicher Objekte heran. Diese wählen wir anhand von Eigenschaften wie Lage, Größe, Ausstattung und Zustand aus. Mit Blick auf deren Verkehrswert errechnen wir ein Ergebnis für Ihr Haus oder Grundstück.

Sachwertverfahren

Das Sachwertverfahren ist recht umfangreich. Es kommt für Einfamilienhäuser zum Einsatz, wenn es keine direkten Vergleichsimmobilien gibt. Wir berechnen, wie hoch die Anschaffungskosten des Hauses zum gegenwärtigen Zeitpunkt wären. Davon ziehen wir die Abnutzung ab. Der Wert des Grundstücks (Bodenwert) wird separat bestimmt und addiert. Das Ergebnis multiplizieren wir mit einem Marktanpassungsfaktor.

Ertragswertverfahren

Dieses Verfahren ist für Anlageimmobilien (z. B. Mehrfamilienhaus, Bürogebäude, Eigentumswohnung). Bei solchen Immobilien spielen nicht nur Beschaffenheit und Lage eine Rolle, sondern auch, welche Mieteinnahmen erzielt werden. Wie sich die Rendite entwickeln wird, muss ebenfalls im Ertragswert der Immobilie reflektiert sein.

Wer kann Ihre Immobilien in Dortmund bewerten?


Wie Sie bestimmt richtig vermuten, kann nur ein Immobiliensachverständiger fundierte Immobilienbewertungen durchführen. Sachverständige finden Sie zum Beispiel in einem Ingenieurbüro; Zertifizierungen vergibt unter anderem die Dekra. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich an den Immobilienmakler Ihres Vertrauens zu wenden. Langjährige Erfahrung mit Immobilien in Dortmund und Region ist ebenso wichtig wie theoretisches Fachwissen!

Warum Sie auf keinen Fall auf die Immobilienbewertung Dortmund verzichten sollen


Manchmal kommen Sie rein rechtlich nicht um die Immobilienbewertung herum. Doch auch, wenn die Erstellung eines Gutachtens nicht vorgeschrieben ist, kann ein Immobiliengutachter in vielen Fällen helfen. Denn fehlende Expertise wird schnell teuer: Sie könnten Bauschäden oder Altlasten am Grundstück übersehen oder beim Hauskauf einen ungerechtfertigten Preis bezahlen. Umgekehrt riskieren Sie beim Immobilienverkauf einen zu niedrigen Verkaufspreis für Ihr Objekt, wenn Sie den Verkehrswert nicht richtig einschätzen.

Melden Sie sich für eine unverbindliche Beratung bei Karänke. Telefonisch oder per E-Mail mit der Bitte um Rückruf. Wir freuen uns auf Sie!

tel-icon


0231 - 98 77 94 65

mail-icon


dortmund@karaenke.com

Mo. bis Fr.: 09:00 bis 18:00 Uhr
Westfalendamm 98 44141, Dortmund


Weitere Leistungen

  • Anlage­immobilien
  • Immobilien­angebote
  • Immobilien­bewertung
  • Immobilien­kauf
  • Immobilien­verkauf
  • Mehr­familienhäuser
  • Wohnung verkaufen / Haus verkaufen
  • Zinshäuser
  • Haus kaufen in Dortmund
  • Wohnung kaufen Dortmund
  • Dortmund Ratgeber Erbschaft
  • Dortmund Ratgeber Scheidung

Erhalten Sie exklusive Informationen, die ich nur mit meinen E-Mail Abonnenten teile.

Und erhalten Sie spannende Infos rund um die Immobilie. 

Ihre Daten werden von uns nicht geteilt oder verkauft!