Laser Wasserwaage

Eine Laser Wasserwaage ist die moderne Form des klassischen Werkzeugs. Einige Modelle unterscheiden sich optisch nur wenig von einer analogen Wasserwaage.



Was ist eine Laser Wasserwaage?



Die Laser Wasserwaage ist ein elektronisches Werkzeug zur geraden Ausrichtung von Bildern, Regalen, Fliesen und vielen anderen Dingen an der Wand. Ihre Besonderheit besteht in der Ausstattung mit einem Laser-Strahl. Wie eine herkömmliche Wasserwaage zeigt sie ihre gerade Ausrichtung mit der Luftblase in der Libelle an. Im Unterschied zum traditionellen Werkzeug projiziert sie mit dem Laser eine gerade Linie oder einen Punkt auf die Wand. Damit ermöglicht die Laser Wasserwaage das einfache Anzeichnen von Bohr- oder Nagellöchern sowie des Niveaus von Fliesen über eine Entfernung von mehreren Metern.



Zeitersparnis bei hoher Genauigkeit



Mit der klassischen Wasserwaage ist es aufwendig, gerade Linien über große Entfernungen zu erzeugen. Sie zeigt die Ausgewogenheit jeweils nur über ihre eigene Länge an. Daher sind Hilfslinien erforderlich, von denen aus die Wasserwaage erneut angesetzt werden muss. Über eine fünf Meter lange Wand muss das analoge Werkzeug mit einer Länge von einem Meter also fünfmal neu angesetzt werden. Jeder neue Ansatz erzeugt dabei eine kleine Ungenauigkeit.

 

Dieser Aufwand gehört mit einer Laser Wasserwaage der Vergangenheit an. Es reicht aus, das elektronische Werkzeug einmal auszurichten. Danach projiziert sie auf Knopfdruck einen geraden Leuchtstrahl oder einen Leuchtpunkt über eine Länge von mindestens fünf Meter. Leistungsstarke Modelle erreichen Messlängen bis 20 Meter. Dabei messen Laser Wasserwaagen mit einer sehr hohen Genauigkeit. Die Abweichung beträgt abhängig vom Modell lediglich ein bis drei Prozent über die Höchstlänge.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar:

Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter