Was ist das? Und was zeichnet ihn aus?

Hier finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen zum Thema
Quergiebel oder auch Zwerchgiebel.

 

Wer den Begriff Quergiebel verstehen möchte, muss zunächst mal wissen, was ein Giebel ist.

Ein Giebel ist der Teil der Wand eines Hauses, der von dem Dach gerahmt wird. Oftmals handelt es sich hier um die Stirnseite eines Gebäudes.

Die gesamte Wand der Stirnseite nennt man Giebelwand. Der Teil der vom Dach gesäumt wird ist der Giebel.

 

Das ist verständlich. Aber was ist jetzt ein Quergiebel oder auch Zwerchgiebel?

Der Quergiebel ist ein Giebel der auf der Dachseite, also nicht auf der Front- oder Stirnseite des Gebäudes, liegt.

Aus diesem Grund wird der Quergiebel auch Zwerchgiebel genannt. Er steht quer bzw. im rechten Winkel zum Hauptgiebel.

 

Was unterscheidet den Quergiebel dann eigentlich von einer Gaube?

 

Gute Frage!

 

Eine Gaube sitzt auf dem Dach, während ein Quergiebel mit der Wand unterhalb des Dachs zusammenläuft. Das Kann man sich vorstellen wie eine kleine Giebelwand.

 

Ein anderes Merkmal ist, dass der First des Quergiebels immer niedriger ist als der First (Der Punkt oder die Linie, an dem/der die Dachseiten aufeinandertreffen) des Hauptgiebels.

 

Achtung!

 

Der Quergiebel ist aus diesem Grund auch nicht zu verwechseln mit dem Kreuzgiebel. Beim Kreuzgiebel ist der First aller Giebel gleich hoch.

 

Teilweise springt der Quergiebel von der Hausseite etwas nach vorn.

 

Diese Form des Quergiebels wird umgangssprachlich, je nach Region, auch Kapitänsgiebel, Friesengiebel oder Wiederkehrgiebel genannt. Fachexperten sprechen in diesem Fall von einem Frontispiz.

 

Wozu braucht man den Quergiebel?

 

Der Quer- oder Zwerchgiebel wird häufig verwendet, um einem Dachgeschoss mehr Wohnfläche, Licht und senkrechte Wände zu verleihen.

 

Was kostet so ein Quergiebel?

 

Je nachdem wie aufwendig die Konstruktion des Quergiebels ist, ob sie nachträglich an ein Bestandshaus oder für einen Neubau geplant ist, fallen die Kosten sehr unterschiedlich aus.

 

Quergiebel können groß, klein, mit Balkon, mit überdachtem Balkon etc. sein. Das wirkt sich natürlich auf die Kosten aus.

Quergiebel

Giebelwand

Kreuzgiebel

Kreuzgiebel

Giebel Haus

Giebel 

Gaube

Gaube

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar:

Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter