Erfahrungen mit Zwischenfinanzierungen

Wer eine kurzfristige Finanzierungssumme benötigt, welche lediglich den Zeitrahmen überbrücken lässt, bis ein größeres Kreditvorhaben realisiert ist, hat mit der sogenannten Zwischenfinanzierung die Gelegenheit, von der Variabilität und Flexibilität des Produkts zu profitieren.

Auch wenn kein weiterer Finanzierungsbedarf besteht, sondern eine Summe lediglich früher zur Verfügung stehen soll, welche derzeit noch gebunden ist, kann eine Zwischenfinanzierung eine Alternative sein.

Zwischenfinanzierung Erfahrung

Was ist eine Zwischenfinanzierung überhaupt?

Verschiedene Situationen im Leben können dazu führen, dass eine Finanzierungssumme zur Verfügung stehen soll, die eigentlich erst später fällig bzw. möglich wäre.

Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn vor längerer Zeit ein sogenanntes Forward Darlehen abgeschlossen wurde und der Auszahlungstag nicht nach vorne verschoben wurde, die Investition jedoch nun trotzdem früher stattfindet.

Oft ist es das Finden eines Eigenheims, welches eine Zwischenfinanzierung notwendig macht, besonders wenn größere Summen aus Geldanlagen wie Bausparverträgen oder Fonds zwar objektiv da sind, aber erst zu einem späteren Zeitpunkt abrufbar sind und zur Verfügung stehen.

In diesen Fällen greifen die Käufer in der Regel zu einer Zwischenfinanzierung und vereinbaren gleich im Nachgang das größere Kreditvorhaben, das nach der Ablösung der Zwischenfinanzierung durch Sonderzahlung oder aber durch die vertraglich vereinbarten Raten, fällig wird. Somit entsteht keine Übergangszeit, in der ein eventuell vorliegender finanzieller Engpass die vorgenommene Investition unmöglich macht oder auf einen deutlich späteren Termin verschiebt.

Besonders auf dem immer heißer umkämpften Immobilienmarkt ist es heute enorm wichtig, schnell handlungsfähig zu sein und den Verkäufer durch Verbindlichkeit überzeugen zu können.

 

In solchen Fällen kann eine Zwischenfinanzierung sehr wertvoll sein, denn mit hoher Verbindlichkeit, schneller Zahlung und ebensolchem Notartermin, sind Sie ein gern gesehener Käufer, der den Kaufvorgang unkompliziert gestaltet.

Bei den derzeitigen niedrigen Zinsen, werden noch mehr Menschen vom billigen Geld profitieren wollen und durch eine Zwischenfinanzierung direkt zu Beginn ihres Kaufvorhabens auf ,,other peoples money” setzen.

Die große Besonderheit der Zwischenfinanzierung ist dabei, dass die Summe, welche im Anschluss finanziert wird, bereits vor der ersten Ausschüttung festgelegt ist.

Hier finden sich Gemeinsamkeiten mit dem bekannten Forward Darlehen.

Wie läuft eine Zwischenfinanzierung ab?

Wer eine Zwischenfinanzierung abschließen möchte, der setzt sich mit der Bank seines Vertrauens in Verbindung. Dies kann per e Mail oder Telefonanruf bei der Bank geschehen. Wie bei einem anderweitigen Kreditwunsch werden nun die grundsätzlichen Möglichkeiten gemeinsam erörtert. Im Optimalfall bringen Sie zum ersten Beratungsgespräch gleich die notwendigen Unterlagen mit, welche Auskunft über Ihr Einkommen und Ihre Bonität geben. Hierzu gehören die letzten Gehaltsabrechnungen, ggf. eine Schufa Auskunft sowie ein eventuell vorliegender Arbeitsvertrag. Der Bankmitarbeiter bzw. die Bankmitarbeiterin erklärt Ihnen die vorhandenen Möglichkeiten und spricht die möglichen Konditionen gemeinsam mit Ihnen ab.

Bei der Besprechung des Finanzplans für die Zukunft wird in diesem Fall ein besonderes Augenmerk gelegt. Es wird beim Abschluss der Zwischenfinanzierung bereits festgelegt, wie hoch der Bedarf der anschließenden Finanzierung ist und ein genauer zeitlicher Rahmen ist am Ende des Gesprächs vereinbart. Beim Abschluss haben die Kreditnehmer in der derzeitigen Phase die Möglichkeit, von den geringen Zinsen zu profitieren, welche gemeinhin derzeit für Kredite verlangt werden. Auch wenn sich einige Banken den kurzen Zeitrahmen, in welchem die Zwischenfinanzierung akut ist, in manchen Fällen mit einem geringfügigen Zinsaufschlag bezahlen lassen, lohnt sich eine Zwischenfinanzierung in vielen Fällen, insbesondere wenn Kapital auf der anderen Seite in gewinnbringenden Finanzprodukten angelegt werden kann und nicht eingesetzt werden muss. Unbedingt im Gespräch mi der Bank zu erwähnen ist eine Immobilie, die zur Verfügung steht und bei der es in Frage kommt, das Haus verkaufen zu können. Die Chancen auf ein variables Darlehen steigen mit jener alten Immobilie deutlich an.

Wie hoch sind die Zinsen für eine Zwischenfinanzierung?

Wie bei einer regulären Finanzierung auch, hängt der gebotene Zinssatz, welchen die Bank aufruft, drastisch von der vorgezeigten Bonität des Kunden ab. Bei einer nahezu optimalen Bonität, sind in der derzeitigen Niedrigzinsphase gar Zinsen von unter einem Prozent möglich. Auch die Performance, welche ein Kreditnehmer in einem Bankgespräch abliefert, kann eine Rolle spielen, wenn es darum geht, einen Zinssatz festzulegen. Selbstredend sind die Entscheidungsträger in den Banken ebenso von emotionalen Gefühlen geleitet wie alle anderen Menschen auch. Das bedeutet, dass sie ihren persönlichen Eindruck in die Entscheidung über den Zinssatz mit einfließen lassen werden.

Daher sind Sie als Kreditnehmer gefordert, sich optimal auf dieses Gespräch vorzubereiten und Ihre Interessen so zu vertreten, dass auch der Bänker von Ihrem Finanzplan überzeugt ist und Ihnen die Umsetzung uneingeschränkt zutraut. Zu dieser Vorbereitung gehören in einem Bankgespräch, in dem es am Ende um Zahlen und Fakten geht, selbstredend auch die Vorbereitungen möglichst genauer Daten. Wer als Kunde bei der Finanzierungsbedarfsrechnung bereits selbst einen Großteil der notwendigen Arbeit erledigen kann und in der Lage ist, der Bank eine detaillierte Aufstellung von zukünftigen Einnahmen aus Erwerbsarbeit bzw. Geldanlagen, welche fällig werden, darlegen kann, hat deutlich bessere Karten. In einigen Fällen ist es auch möglich und im Sinne der Bank, das vorhandene, aber nicht eingesetzte Kapital in anderen Geldanlagen als Sicherheit an die Bank zu verpfänden, sodass jene im Falle des Falls, in dem der Kredit nicht vertragsgemäß zurückgezahlt wird, über eine andere Möglichkeit verfügt, um an das verliehene Geld zu kommen.

Da Sie sich im Vorfeld eine Menge Gedanken zu Ihrem Kreditvorhaben gemacht haben und Ihre finanzielle Situation sehr genau geprüft ist, sodass eine nicht vorgenommene Rückzahlung sehr unwahrscheinlich wird, gehen Sie mit jenem Schritt auch kein zu großes Risiko ein.

Ist jedoch kein weiteres Kapital vorhanden und die Bonität ist so angelegt, dass die Kreditentscheidung auf der Kippe steht, so muss der Kreditnehmer mit Zinsen im hohen einstelligen, teilweise gar im niedrigen zweistelligen Bereich rechnen. Hier sollte man sich als Verbraucher stets hinterfragen, ob das Kreditvorhaben nicht doch auf eine andere Art und Weise finanziert werden kann, da ein solcher Zinssatz eigentlich jedem Trend der Zeit widerspricht, die Banken aber natürlich das vorhandene Risiko entsprechend entlohnt wissen wollen.

Was ist ein Überbrückungskredit

Anders als bei der bisher beschriebenen Zwischenfinanzierung, dient ein Überbrückungskredit, ganz akut dem Zweck, einem finanziellen Engpass gerecht zu werden und jenen für eine gewisse Zeit zu überbrücken. Ein solcher Kredit ist nicht unbedingt an eine weitere Finanzierung gekoppelt und ist insbesondere für junge Menschen wie Studenten, die noch am Anfang ihres Erwachsenenlebens sind, durchaus eine Alternative, wenn es um finanzielle Lücken geht, die temporär zu beheben sind. In einigen Fällen sind jedoch auch für einen Überbrückungskredit bestimmte Sicherheiten eine Voraussetzung. Manchmal haben auch junge Menschen bereits einen Bausparvertrag oder einen Sparplanfonds, in welchem sich eine gewisse Geldmenge befindet. Wenn diese Menschen nun zum Zweck der Überbrückung des Engpasses nicht an jenes Geld gehen wollen, so kann das vorhandene Kapital trotzdem als Sicherheit dienen und der Bank ebenfalls eine solide Grundlage für den angestrebten Überbrückungskredit bieten.

Der größte Unterschied zwischen dem Überbrückungskredit und der Zwischenfinanzierung besteht also lediglich darin, dass beim Überbrückungskredit noch keine weitere Finanzierung stehen muss. In der Regel ist die Zwischenfinanzierung für Menschen mit größeren Investitionsvorhaben eine sinnvolle Variante, während der Überbrückungskredit unabhängig von der zukünftigen Finanzplanung und eventuell geplanten Investitionen zu betrachten ist.

Während einige Banken das vorhandene Eigenkapital in anderen Finanzprodukten als Voraussetzung für einen Überbrückungskredit betrachten, legen andere Finanzinstitute lediglich Wert auf die Bonität, die beim Kunden natürlich auch hier vorliegen muss.

Wenn Sie sich fragen, welches Geld eventuell verfügbar sein kann, welches derzeit noch nicht zuteilungsreif ist, so haben wir einige Beispiele, die Ihnen die Situation noch einmal genauer verdeutlichen sollen:

Neben dem bereits erwähnten Bausparvertrag, der noch nicht zuteilungsreif ist, kann das Geld in Aktienfonds oder bestehenden Immobilien bestehen, deren Verkauf erst noch bevorsteht. All diese Kapitaleinlagen bieten den Banken eine zuverlässige Sicherheit und verbessern die Verhandlungsposition der Kreditnehmer extrem.

Schwieriger wird es hier schon für die erwähnten Studenten, die aber in der Regel häufiger mit den zu überbrückenden finanziellen Engpässen zu kämpfen haben. Es gibt jedoch durchaus auch Banken, die sich dieser Zielgruppe annehmen und hier unter bestimmten Voraussetzungen bereit sind, einen Überbrückungskredit zu gewähren.

Die Zwischenfinanzierung Erfahrung

Bis vor wenigen Jahren war die praktische Erfahrung von Menschen, die Zwischenfinanzierungen benötigten, in der Regel so, dass die Banken eher von dieser Art der Finanzierung Abstand nahmen, da ihnen der Ertrag zu gering schien. Durch die derzeitige Zinslage ist es für die Banken jedoch deutlich wichtiger geworden, möglichst viele Gelder gewinnbringend zu verleihen. Daher sind aktuelle Erfahrungsberichte zu einer Zwischenfinanzierung deutlich positiver und viele Kunden berichten, dass auch bei einer bisher so unbeliebten Zwischenfinanzierung, attraktive Konditionen von den Banken angeboten werden.

Die Menschen, welche uns eine Rückmeldung zu ihren Zwischenfinanzierungen gaben, lobten insbesondere das Zinsniveau jener Finanzierung, da somit die Möglichkeit gegeben war, mit vorhandenen Finanzprodukten, deren Eigenkapital nicht eingesetzt wurde, ein höherer Gewinn zu verwirklichen war, als die Zinslast schluckte. Kunden mit guter Bonität konnten sich in den vergangenen Jahren gar das beste Angebot bei den verschiedenen Banken aussuchen und profitierten damit von der neuen Konkurrenzsituation im Bankensektor, welche sich deutlich kundennäher aufstellen muss, um weiterhin Gewinne und Renditen verwirklichen zu können.

Fazit

In einer immer schnelllebigeren und variableren Welt, in der sich die finanzielle Situation ebenso wie die Marktsituation in bestimmten Branchen äußerst schnell verändern kann, ist eine Zwischenfinanzierung in vielen Fällen eine willkommene Alternative, die dem Auflösen von ertragreicheren Finanzprodukten absolut vorzuziehen ist.

Während diese Form des Kredits dem Kunden einen deutlich größeren finanziellen Spielraum verleiht, gelten beim Bankgespräch sowie bei der Vorbereitung auf selbiges eher traditionelle und konservative Werte. Denn so sehr sich Banken heute mit ihren Finanzprodukten am Kunden orientieren wollen und dies auch müssen, um überhaupt konkurrenzfähig zu bleiben, so sehr sind sie dennoch darauf angewiesen und bedacht, jedes Kreditvorhaben genau zu prüfen und dabei alle Daten und Fakten auf der Hand zu haben.

Wer ein neues Haus kaufen will und eine Zwischenfinanzierung benötigt, kann die neue Immobilie bereits beziehen, wenn die Zwischenfinanzierung zur Verfügung steht.

Auch kann man einen Bausparvertrag vorfinanzieren und somit sofort von den finanziellen Vorteilen der Zwischenfinanzierung profitieren.

Gelingt es, einen attraktiven Zinssatz herauszuhandeln, so ist es möglich, von der Zwischenfinanzierung oder einem Überbrückungskredit und den Konditionen zu profitieren und mit dem bereits angesparten Kapital auch weiterhin ertragreiche Renditen einzufahren, die die zu zahlenden Zinsen für den Kredit teilweise deutlich übersteigen.

Ein Zwischenfinanzierung Rechner kann für optimale Vergleichswerte sorgen und das Ergebnis wird ganz einfach per e mail zugesandt.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar:

Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter